Zum Blog zurückkehren

Persischstunden /Persian Lessons

Der belgische Jude Gilles gerät 1942 in die Fänge der SS, gibt sich als Perser aus und weckt das Interesse des SS-Hauptsturmführers Koch. Der möchte Farsi, also Persisch, lernen. Doch der KZ-Häftling spricht kein einziges Wort Farsi …

Mehr erfahren

Schwesterlein

An der Berlinale 2020 fand «Schwesterlein» grosse Beachtung. Nun wurde das Seelendrama für die Oscar-Nominationen angemeldet. Hinter diesem starken Film stecken die Schweizer Produktion Vega Film und das Regieduo Stèphanie Chuat und Véronique Reymond …

Mehr erfahren

The Roads Not Taken

Er hat den Faden zum gegenwärtigen Leben verloren. Leo, der Schriftsteller, ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Tochter Molly versucht, ihn in die Wirklichkeit zurückzuholen. Ein schwermütiges Beziehungsdrama von Sally Potter mit Javier Bardem …

Mehr erfahren

Ema y Gastón

Er ist Choreograph, sie seine Tänzerin, Geliebte, Widerpart. Ema und Gastón bilden ein wildes Paar, das den Reggaeton, einen poppigen Musikstil, bis zum Exzess lebt. Der Chilene Pablo Larraín schuf ein ekstatisches Drama über Kunst, Lust, Leidenschaft …

Mehr erfahren

Jagdzeit

Hahnenkämpfe in der Geschäftswelt. Ein Unternehmen in der Krise und schon wird nach einem starken Mann gerufen, der den Karren wieder flott machen soll. So wird einem redlichen Finanzchef (Stefan Kurt) ein Topmanager (Ulrich Tukur) vor die Nase gesetzt …

Mehr erfahren

Jojo Rabbit

Trotz sechs Nominationen hat es für «Jojo Rabbit» nur für einen Oscar gereicht (Bestes adaptiertes Drehbuch. Im Vorfeld gab es Diskussionen: Darf man einen Film mit Hitler als possenhaftem Kumpel und einem zehnjährigem Nazi-Anhänger inszenieren …

Mehr erfahren

Judy

Sie war ein gefeierter Film- und Bühnenstar, doch ihr Stern war Ende der Sechzigerjahre in den USA am Erlöschen. Judy Garland, seelisch und physisch angeschlagen, war praktisch pleite, als man ihr ein Engagement in London anbot. Sie blüht auf ...

Mehr erfahren

Platzspitzbaby

Die berüchtigte Drogenszene am Platzspitz in Zürich wird 1995 geräumt. Was passiert danach? Michelle Halbheer ihre eigenen Erfahrungen in einem Buch verarbeitet, Pierre Monnard hat den Stoff verfilmt. Eine Mutter auf Drogen versucht, ihre Tochter …

Mehr erfahren

Il mangiatore di pietre

Ein Thema so alt wie die Menschheit: Flucht. Nicola Bellucci hat in seinem Drama eine besondere Perspektive gewählt. Er schildert die Ereignisse um einen Schleuser, einen ermordeten Kumpan und flüchtende Menschen. Ein Thriller in den Bergen Piemonts…

Mehr erfahren

The Favourite

«Schicksalsjahre einer Kaiserin», hiess es in den Fünfzigerjahre, als Romy Schneider alias «Sissi» das Kinopublikum zu Tränen rührte. Wenn Königinnen heute die Hauptrolle im Kino spielen, geht es hart auf hart, um Macht und Überleben...

Mehr erfahren

Colette

Sie schrieb Geschichte, Literaturgeschichte: Colette, der Teenager aus dem Burgund, emanzipiert sich von ihrem Galan, der ihr Talent ausbeutete und ihre Romane unter seinem Namen publiziert hatte. Sie befreite sich…

Mehr erfahren

Astrid

Astrid Ericsson, später Lindgren, wurde als Schriftstellerin von Kinderbüchern weltbekannt, mit einer Auflage von über 160 Millionen Exemplaren. Sie ist Schöpferin der Kinderhelden Pippi Langschrumpf, Ronja Räubertochter, Kalle Blomquist…

Mehr erfahren

The First Man

Er schrieb Geschichte, Weltraumgeschichte: der Mondmann. Er hiess Neil Armstrong und landete auf dem Mond als erster Mensch am 21. Juli 1969 in Begleitung des Kollegen Buzz Aldrin. Sein Spruch – spontan, ausgedacht oder von der NASA vorgegeben, wer weiss…

Mehr erfahren

Fortuna

Viele Leute nerven sich, ängstigen sich, sympathisieren mit Parteien, welche die Flüchtlingsfrage politisch und polemisch nutzen, Ängste und Wut schüren. Eine Masse von Zahlen, Faktoren – dabei werden…

Mehr erfahren

Blaze

Ethan Hawke, Schauspieler («Before Sunset/Sunrise Midnight» und aktuell «Juliet, Naked»), Autor und Regisseur, hat die Geschichte des Texaners Blaze Foley ausgegraben. Der Outlaw starb 1989, erschossen vom Sohn eines schwarzen Freundes. Seine Lieder…

Mehr erfahren

Werk ohne Autor

Mit den ersten Bildern tauchen wir tief in die deutsche Vergangenheit. 1937, in Dresden wird die «Entartete Kunst» von den Nazis zur Schau gestellt. Der Ausstellungsführer (Lars Eidinger!) kommentiert sarkastisch-rassistisch…

Mehr erfahren

Der Läufer

Verbissen trainierte er für Waffenläufe – gewann den Frauenfelder 1998 mit 23 Jahren und war jahrelang erfolgreich. Sein Ziel war jedoch die Teilnahme am Marathon bei den Olympischen Spielen. Doch er trägt…

Mehr erfahren

BlacKkKlansman

Um es vorweg zu sagen: Spike Lees neustes Filmprodukt funktioniert oder besser macht vor allem Sinn dank des Nachspanns, denn da wird der Bogen von historischen Begebenheiten zu heute mittels…

Mehr erfahren

Under the Tree – Undir trénu

Das kann jedem passieren. Die «lieben» Nachbarn entpuppen sich als nervige Nörgler, Streithähne und Störenfriede, die das Leben unter einem Dach, diesseits oder jenseits der Hecke oder des Zauns vergiften können. Das Wort von...

Mehr erfahren

L'apparition

Kriegsschauplatz Naher Osten. Reporter Jacques (Vincent Lindon) verliert einen Gefährten und hat die Nase voll von den Kriegsgräuel. Er kehrt heim. Er wird vom Vatikan kontaktiert, um gewisse Marienerscheinungen zu untersuchen...

Mehr erfahren

Wonderstruck

Man könnte sich schon fragen: Bin ich im falschen Film? Wie geht das zusammen: Ein Schwarzweissfilm im Stummfilmstil und ein Farbfilm in den Siebzigerjahren? Die Geschichte: Das Mädchen Rose sucht ihren Stummfilmstar in New York…

Mehr erfahren

The Happy Prince

Der irische Dichter, Dramatiker und Kritiker Oscar Wilde war ein Dandy und Freigeist, eine Berühmtheit und Künstler. Er wurde von der Gesellschaft verteufelt – als Homosexueller und wegen «Unzucht» zu zwei Jahren Zuchthaus mit Zwangsarbeit verurteilt…

Mehr erfahren

No Way Out

Man liest es immer wieder, auch jetzt wieder. Waldbrandgefahr! Aber was heisst das, wenn beispielsweise in Kalifornien oder Arizona Waldbrände toben. Riesige Flächen fallen dem Feuer zum Opfer, und an vorderster Front kämpfen Männer, sogenannte…

Mehr erfahren

Transit

Menschen auf der Flucht, verloren zwischen Angst und Hoffnung. In Marseille kommen sie zusammen, um ihr Heil jenseits des Atlantiks zu suchen. Deutsche Truppen haben Paris erobert und halb Frankreich besetzt. Der deutsche Flüchtling Georg entkommt…

Mehr erfahren

Breathe

Unglaublich, aber wahr. Das Leben schreibt manchmal die unglaublichsten Geschichten. Robin Cavendish ist ein lebensfroher junger Mann, 1930 in Middleton, GB, geboren, verliebt und voller Hoffnung. Jäh stürzt er in ein tiefes Loch. Im Alter von 28 Jahren…

Mehr erfahren

3 Tage in Quiberon

Sie war und ist eine Ikone des Kinos. Als «Sissi» wurde sie in Deutschland zum verkitschten Popstar der Leinwand idealisiert (und später verteufelt), in Frankreich als Romy Schneider zur hochgeschätzten Schauspielerin gefeiert. Mit dem Image...

Mehr erfahren

Barbara

Ihr Name war Legende, ein Kultbegriff in Frankreich und Deutschland: Barbara, bürgerlich Monique Andrée Serf, hatte in einem höheren Sinn vollendet, was Politiker wie Konrad Adenauer und Charles de Gaulle anschoben hatten und mit dem Elysée-Vertrag...

Mehr erfahren

Maria Magdalena

Sie war eine Jüngerin, die von den Jüngern beargwöhnt, von Jesus aber als wichtige Wegbegleiterin wahrgenommen wurde. Dieser faszinierenden und umstrittenen Zeitzeugin Maria Magdalena hat Garth Davis einen...

Mehr erfahren

Les Gardiennes

Der Erste Weltkrieg steckt fest. Frontkrieg 1915. Die Männer lassen sich totschiessen, manchmal überleben sie auch irgendwie. Die toughe Bäuerin Hortense (Nathalie Baye) schuftet hart, um den landwirtschaftlichen Betrieb in Schuss zu halten...

Mehr erfahren

Das schweigende Klassenzimmer

Unglaublich, aber wahr. Gut ein Dutzend junger Leute – sie stehen kurz vor dem Abitur – solidarisiert sich mit den ungarischen Aufständischen 1956. Eine Abiturklasse hält zwei Schweigeminuten ab. Der Lehrer ist irritiert, meldet den Vorfall weiter...

Mehr erfahren

Lucky

Er stakst durch die karge Landschaft zwischen Kakteen und Bergen im Hintergrund. Eine Schildkröte, nein die Landschildkröte «Präsident Roosevelt», zieht gemächlich ihres Weges. Sie ist, stellt sich später heraus, ihrem...

Mehr erfahren