Killers of the Flower Moon

Altmeister Martin Scorsese schlägt ein düsteres Kapitel der US-Geschichte auf. Sein grandioses Epos beschreibt, wie der Osage-Indianerstamm, durch Ölfunde vermögend und dann von Weissen betrogen, beraubt und ermordet wurde.

Mehr erfahren

Anselm – Das Rauschen der Zeit

Wim Wenders hat den Altmeister der Kunst, Anselm Kiefer, über zwei Jahre mit der Kamera begleitet. Entstanden ist ein Filmkunstwerk in 3D, mit dem Wenders vielschichtig, tiefsinnig und poetisch in die deutsche Geschichte und ins Kunstschaffen eintaucht.

Mehr erfahren

20.000 especies de abejas

Wer bin ich, wer darf ich sein …? Aitor/Cocó ist acht Jahre alt und wäre gern ein Mädchen ... Die spanische Regisseurin Estibaliz Urresola Solaguren schildert in ihrem ersten Langspielfilm, wie ein Kind seine Identität sucht …

Mehr erfahren

A Haunting in Venice

Er kann’s nicht lassen, der Belgier mit seinen «kleinen grauen Zellen». Als Pensionär will Hercule Poirot Venedig geniessen, doch dann lässt er sich zu einer Séance überreden. Kenneth Branagh schnüffelt zum dritten Mal als Hercule Poirot …

Mehr erfahren

Wochenendrebellen

Wie sage ich es meinem Sohn oder umgekehrt? Im Beziehungsdrama «Wochenendrebellen» – heiter und doch ernst – geht ein Vater mit seinem autistischen Sohn auf Deutschlandreise und besucht diverse Fussballstadien. Unglaublich, aber wahr …

Mehr erfahren

Weisst du noch

Über 50 Jahre haben sie es miteinander ausgehalten, doch jetzt scheint ihr Ehe-Latein am Ende. Marianne und Günter zanken und zicken sich … Ein Paradeduell für Senta Berger und Günther Maria Halmer im Kammerclinch von Rainer Kaufmann …

Mehr erfahren

Tell – Jagd auf ewig

Der Mann mit der Armbrust ist längst zur Marke geworden – weltweit. Umso erstaunlicher ist es, dass keine Filmer den Stoff seit 63 Jahren aufgegriffen hat. Luke Gasser hat dem legendären Tell neues Leben eingehaucht – gegen alle Widerstände …

Mehr erfahren

Subtraction

Was passiert, wenn doppelte Doppelgänger aufeinandertreffen? Der Iraner Mani Haghighi treibt im Psychothriller «Subtraction» ein perfides Vexierspiel, wo Identitäten verschmelzen und Menschen Opfer falscher Wahrnehmung werden …

Mehr erfahren

Catch the Killer

Ein Scharfschütze richtet in der Silvesternacht ein Blutbad in Baltimore an. Die junge unerfahrene Polizistin Eleanor wird vom FBI-Ermittler Lammark ins Team genommen, das führt zu Komplikationen … Ein Triller der ungewöhnlichen Art.

Mehr erfahren

Kraft der Utopie

Sein Name hat sich in die Architekturgeschichte eingebrannt: Der Schweizer Le Corbusier (1887–1965) hat vor siebzig Jahren in Indien die «Musterstadt» Chandigarh geplant. Karin Bucher und Thomas Karrer haben sich auf Spurensuche begeben …

Mehr erfahren

Jeanne du Barry

Sie hat die Phantasie beflügelt, die Kurtisane, die zur königlichen Mätresse aufstieg: Jeanne du Barry. Die Französin Maïwenn hat ihr einen Film gewidmet, sie selbst verkörpert die Titelheldin mit Johnny Depp an ihrer Seite als König Ludwig XV.

Mehr erfahren

Oppenheimer

Er ist der «Vater der Atombombe» und Mann, der die Welt veränderte: Julius Robert Oppenheimer. Dem Physiker, der später Opfer der Kommunistenhatz in den USA wurde, hat Christopher Nolan einen Dreistundenfilm gewidmet, der Triumph und Tragik schildert …

Mehr erfahren

The Lost King

Er gilt als berüchtigter Regent auch dank des Shakespeare-Dramas: Richard III. Die Amateurhistorikerin Philippa Langley glaubt jedoch nicht an diese Legende und forscht nach … Eine wunderbare Entdeckungsgeschichte, die tatsächlich stattgefunden hat …

Mehr erfahren

Barbie

Frauentraum oder Hasssymbol – um die pinkige Puppe Barbie wird seit «Geburt» 1959 gestritten. Ist sie Ikone einer Konsumwelt oder Ausdruck einer selbstbewussten Frau? Der Spielfilm «Barbie» löst diese Frage nicht, setzt aber einige witzige Akzente …

Mehr erfahren

Mission Impossible: Dead Reckoning (1)

Die Alten müssen‘s richten: Tom Cruise hat bereits mit der «Top Gun»-Auflage «Maverick» die leeren Kinokassen zum Klingeln gebracht. Nun legt er mit «Mission Impossible; Dead Reckoning (1)» einen weiteren Knaller vor. Hunt zeigt sich wieder in Topform …

Mehr erfahren

Alma & Oskar

Sie ist eine Frau, die Zeit und Normen sprengte, er ein Künstler mit Leidenschaft und Besitzansprüchen. Alma Mahler-Werfel und Oskar Kokoschka verzahnten sich in einer heftigen Liaison – zwischen 1912 und 1914. Eine Liebschaft auf Zeit …

Mehr erfahren

Disco Boy

Flucht in eine bessere Welt? Der Weissrusse Alex sucht das Weite und sein Glück in der französischen Fremdenlegion. Bei einem Einsatz in Nigeria begegnet er einem einheimischen Rebellen, der sein Leben auf Immer verändert …

Mehr erfahren

Plan 75

Die Menschen werden älter und älter und für viele überfällig. Wer freiwillig geht, wird belohnt, so sieht es der «Plan 75» in Japan vor. Ein Zukunftsszenario, das vielleicht gar nicht so fern ist, meint Filmautorin Chie Hayakawa und macht die Probe aufs …

Mehr erfahren

Das Lehrerzimmer

Im Schulleben spiegeln sich auch gesellschaftliche Verhältnisse und Eigenarten wider. Die engagierte Lehrerin Carla will nur das Beste und gerät ins Räderwerk. İlker Çataks «Lehrerzimmer»-Drama wurde fünffach mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet …

Mehr erfahren

Roter Himmel

Sommerzeit. Zwei Freunde haben sich in einem Ferienhaus eingenistet, um zu arbeiten. Doch die Idylle gerät nicht nur durch eine quicklebendige Frau, sondern auch durch einen Waldbrand aus den Fugen. Christian Petzolds Beziehungsfilm überrascht …

Mehr erfahren

La nuit du 12

Der Titel klingt simpel, und doch steckt dahinter einer der besten Thriller der letzten Jahre, sechsmal mit César ausgezeichnet. Regisseur Dominik Moll beschreibt fesselnd und minutiös, wie ein Ermittler einen ungelösten Mordfall zu lösen sucht …

Mehr erfahren

Foudre

Bergwelt um 1900. Die Novizin Elisabeth kehrt zwangsläufig in ihr Elternhaus zurück, um die Arbeit ihrer verstorbenen Schwester Innocente zu übernehmen. Ein Drama um Begehren, Lust und Glauben, stark inszeniert von der Schweizerin Carmen Jaquier …

Mehr erfahren

Empire of Light

«Im Reich des Lichts» deutet auf Kinowelt. In Sam Mendes’ Liebesfilm steht eine Frau im Mittelpunkt, die sich rührend um einen «Lichtpalast» kümmert, aber zwischen extremen Gefühlsphasen schwankt. Ein bewegender Blick in die britische Thatcher-Zeit …

Mehr erfahren

Der Bestatter

Er kann’s nicht lassen: Nach sieben erfolgreichen TV-Staffeln (2013–2019) steigt Mike Müller wieder in die Ermittlerhosen, diesmal im Engadin. Ein Wiedersehen mit Bekannten. Doch dieses «Klassentreffen» dürfte die Bestattung des «Bestatters» sein …

Mehr erfahren

Couleurs de l‘incendie

1929 – Der «Schwarze Donnerstag» in New York löste eine Weltwirtschaftskrise aus. 1929 starb Bankier Péricourt in Paris, seine Tochter Madeleine übernahm das Bankenerbe und crashte infolge böser Machenschaften – im Spielfilm von Clovis Cornillac …

Mehr erfahren

Unser Vater

Der Titel «Unser Vater» (mit durchgestrichenem unser) ist mehrdeutig, es geht nicht nur um den biologischen, sondern auch um den geistlichen Vater, sprich Kirche. Miklós Gimes Dokumentarfilm gibt Kindern ein Forum, die alle vom gleichen Priester …

Mehr erfahren

Aller Tage Abend

Felix Tissi ist schon immer seinen eigenen Filmweg gegangen. Sein jüngster Spielfilm markiert Abschied vom Filmschaffen – witzig, skurril, verschmitzt. Er sucht den Sinn im Unsinn und erschafft eine verkehrte Welt. Ein Schelm, der sich Böses dabei denkt …

Mehr erfahren

A Forgotten Man

Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, und Schweizer Botschafter Heinrich Zwygart kehrt aus Berlin heim. Er glaubt, er hat einen guten Job gemacht während der Nazi-Herrschaft. Doch in Bern wird er nicht willkommen geheissen. Hat er Schuld auf sich geladen …?

Mehr erfahren

The Happiest Man in the World

Eine Frau sucht die Liebe und findet einen Täter. Im Bosnienkrieg angeschossen, wird sie bei einem Dating-Treffen in Sarajevo mit dem Mann konfrontiert, der vor 30 Jahren als Schütze im Einsatz war. Was löst diese Begegnung aus, kann es Vergebung geben …?

Mehr erfahren

Sisi & ich

Die Kaiserin von Österreich will sich von höfischer Etikette befreien. Ihr zur Seite steht Gräfin Irma, die sich in die Herrscherin verliebt. So hat man Sisi noch nie auf der Leinwand gesehen – spleenig, eigensinnig, emanzipatorisch …

Mehr erfahren

Becoming Giulia

Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen, ist schon schwierig genug. Was aber, wenn man Solotänzerin ist und nach dem Mutterschaftsurlaub wieder Fuss fassen will? Primaballerina Giulia Tonelli setzt alles daran, die Bühnenwelt zurückerobern …

Mehr erfahren

Matter Out of Place

Die Menschheit schaufelt sich selbst ein Grab. Den Schluss könnte man ziehen angesichts der Bilder, die der Österreicher Nikolaus Geyrhalter weltweit eingefangen hat. Die Menschen müllen die Erde zu – von den Alpen bis Nevada und Nepal …

Mehr erfahren

Durcheinandertal

Friedrich Dürrenmatts letzter Roman «Durcheinandertal» erschien 1989. Dokumentarfilmer Bruno Moll hat eine Bühnenadaption verfasst, die er der Theatergruppe Valendas im bündnerischen Safiental anbot und die Theaterarbeit dokumentiert ...

Mehr erfahren

65 – Film

Bruchlandung vor 65 Millionen Jahren: Ein gigantischer Meteoriten-Tsunami demoliert ein Raumschiff mit Passagieren, das auf der Erde zu Bruch geht. Der überlebende Pilot Mills muss sich aggressiver Dinosaurier erwehren. Ein Dino-Desaster bahnt sich an …

Mehr erfahren

Tár

Eine Frau dirigiert geradezu herrisch. Lydia Tár ist Chefdirigentin eines Berliner Orchesters und duldet keinen Widerspruch. Sie nutzt ihre Machtposition aus, «bedient» sich schöner Musikerinnen und wird «entlarvt» – das Musikdrama mit Cate Blanchett …

Mehr erfahren

What’s Love Got To Do With It?

Eine arrangierte Ehe nach pakistanischer Sitte: Die Dokumentarfilmerin Zoe begleitet ihren Jugendfreund Kazim auf seinem Weg zur Heirat mit einer unbekannten Schönheit aus Pakistan. Ein neckischer Clinch mit Pepp und komischen Turbulenzen …

Mehr erfahren

Le Bleu du Caftan

Schauplatz ist die Altstadt von Salé: Mit Akribie und Liebe kreiert Schneider Halim edelste Kaftane mit Hilfe seiner Frau Mina. Der Gehilfe Youssef geht ihnen zur Hand, und Halim verliebt sich. Ein ungewöhnlicher Liebesfilm aus Marokko ...

Mehr erfahren

The Whale

Ein Koloss aus Fleisch und Geist: Englischprofessor Charlie ist über 270 Kilo schwer und nur noch online präsent – ohne Webcam. Brendan Fraser («Die Mumie») verkörpert diesen unglücklichem Fleischklos im Psychodrama «The Whale» von Darren Aronofsky …

Mehr erfahren

Sonne und Beton

Vier Freunde sollt ihr sein … aber in Berlin-Neukölln ist das leichter gesagt als getan. David Wnendt hat den autobiographischen Roman «Sonne und Beton» von Felix Lobrecht verfilmt: Ein ungeschminktes Sozialbild, das einfährt – krass, düster, schmutzig …

Mehr erfahren

Nostalgia

Ein Mann kehrt in seine Heimatstadt Neapel zurück – nach 40 Jahren. Felice (Pierfrancesco Favino) sucht Kontakt zu einem Jugendfreund. Heimweh oder Nostalgie?

Mehr erfahren

La Ligne

Eine Tochter geht wie eine Furie auf ihre Mutter los und wirft sie aus der Karrierebahn. Sie hat eine Linie überschritten und muss, gerichtlich verfügt, auf Distanz gehen. Die Genferin Ursula Meier lotet einen ungewöhnlichen Beziehungskonflikt aus …

Mehr erfahren

Le otto montagne

Ein Bergler und ein Städter verbindet die Faszination der Berge. Nach dem Roman «Le otto montagne» beschreiben die Belgier Felix Van Groeningen und Charlotte Vandermeersch in ihrem Spielfilm die wunderbare Geschichte einer Freundschaft …

Mehr erfahren

The Son

Wie sag ich’s oder wie helfe ich meinem Kinde? Nach dem packenden Film «The Father» widmet sich Autor und Regisseur Florian Zeller einem schwierigen Sohn. Der 17jährige Nicholas schiesst quer, seine Eltern versuchen alles, ihn zu retten …

Mehr erfahren

The Curse

Liebe kann auch ein Fluch, eine Plage sein, englisch: Curse. Die Schweizerin Maria Kaur liebt den Inder Satindar Singh Bedi. Doch der Mann ist Alkoholiker, und seine Frau rückt der Sucht mit der Kamera auf den Leib. Eine Selbsttherapie …

Mehr erfahren

Close

Zwei Freunde im unschuldigen Alter von 13 Jahren, sind verbunden wie Pech und Schwefel, bis die Umwelt, sprich neue Schulklasse, ihre enge Freundschaft beargwöhnt und diffamiert. Einer erträgt’s nicht. Ein sensibles Drama von Lukas Dhont ...

Mehr erfahren