Zum Blog zurückkehren

Lara

Runde Geburtstage sind so eine Sache – im Leben und im Kino. Lara (Corinna Harfouch) müht sich, ihren 60.Geburtstag zu überleben. Ihr Herz gehört der klassischen Musik, und die hat sie ihrem Sohn eingeimpft, einem exzellenten Klavierspieler …

Mehr erfahren

Sorry We Missed You

Ein typischer Ken Loach. Der britische Altmeister taucht tief in die Ränder der Gesellschaft. Ricky Turner (Kris Hitchen) und seine Frau Abbie (Debbie Honeywood) versuchen mit Ach und Krach, die Familie mit zwei Kindern über Wasser zu halten…

Mehr erfahren

Cody

Der Dokumentarfilm «Cody – The Dogs Days are Over» schildert, wieweit eine Liebe zwischen Mensch und Tier gehen kann. Martin Skalsky adoptiert einen rumänischen Strassenköter, bringt ihn in die Schweiz und bietet ihm quasi ein freies Hundeleben…

Mehr erfahren

So Long, My Son

Hinter dem Titel «So Long, My Son» verbirgt sich ein Melodrama und Sozialtragödie. Die Handlungsstränge verknäulen und entwirren sich, die Zeiten wechseln wie die Verhältnisse in China. Regisseur Xiaoshuai Wang spannte einen grossen Bogen…

Mehr erfahren

Joker

Da ist er wieder, der Mann mit der Clown-Maske, der anfangs nur durch DC-Comics irrlichterte und zum Gegenspieler von Batman aufstieg. Wie aus Arthur Fleck der dämonische Joker und Killer wurde, zeigt Joaquin Phoenix in einer höllischen Performance…

Mehr erfahren

L'adieu à la nuit

Ein Reiterhof in Südfrankreich. Die Besitzerin Muriel (Catherine Deneuve) freut sich auf ihren Enkel Alex (Kacey Mottet Klein). Er will nach Kanada auswandern, sagt er, ist aber in Wahrheit zum Islam konvertiert und hat anderes im Sinn…

Mehr erfahren

The Goldfinch – Der Distelfink

Ein erfolgreicher Wälzer und eine üppige Verfilmung: John Crowley bebilderte den Bestseller «The Goldfinch». Bei einem Museums-Attentat vermacht der sterbende Blackwell dem jungen Theo das kostbare Gemälde «Der Distelfink». Es prägt sein Leben…

Mehr erfahren

Shaun, das Schaf 2: UFO-Alarm

Knubbelig, kauzig, kuschelig: Shaun, das Schaf, und Konsorten, beleben Bildschirm und Kinos seit über zwei Jahrzehnte. Nun haben die Aardman-Studios einen zweiten Kinofilm mit den Knethelden kreiert. Und die werden von einem Ausserirdischen besucht…

Mehr erfahren

Ad Astra

Das unendliche Weltall regt seit Menschengedenken die Phantasie an. Gibt es ausserirdisches Leben? Ein Astronaut (Tommy Lee Jones) hat sich auf die Suche begeben und ist seit zwanzig Jahren verschollen. Nun soll ihn sein Sohn (Brad Pitt) ausfindig machen…

Mehr erfahren

Der Büezer

Hans Kaufmann und Joel Basman – zwei Freunde spannen zusammen und produzierten einen Szenefilm ohne öffentliche Mittel. Sigi ist Sanitärinstallateur, lernt eine Frau kennen und gibt sich als Werbetexter aus, weil er sich schämt, ein «Büezer» zu sein…

Mehr erfahren

Peter Lindbergh – Women's Stories

Man nennt ihn den «Regisseur unter den Fotografen». Peter Lindbergh hat unbekannte Sternchen zu Stars gemacht, hat sie für Modemagazine inszeniert, statt nur abzulichten. Der 74-jährige Künstler mit bürgerlichem Namen Peter Brodbeck starb am 3. September…

Mehr erfahren

Les Invisibles

Frauen in der Bredouille. Sie nennen sich Lady Di, Edith Piaf oder Brigitte Macron. Sie leben ausserhalb der Gesellschaft – arbeitslos, wohnungslos, hoffnungslos. Sozialarbeiterinnen kümmern sich um die «Unsichtbaren», betreuen eine Tagesstätte …

Mehr erfahren

Le miracle du Saint Inconnu

So karg, abseitig und knochentrocken wie die Wüstenlandschaft in Marokko ist auch die bizarre Episode «Le miracle du Saint Inconnu» (Der unbekannte Heilige) aus Marokko. Es geht um Geldbeute, ein Mausoleum in der Wüste, einen Heiligen und…

Mehr erfahren

Late Night

Sie ist ein Star im US-Fernsehen. Seit bald 30 Jahren unterhält sie das Publikum mit harschen Witzen und sarkastischen Bemerkungen zum Alltag, zur Gesellschaft in der TV-Show «Tonight with Katherine Newbury», doch ihr Stern ist im Sinken…

Mehr erfahren

Diego Maradona

Er war ein Künstler auf seine Art – auf dem Rasen. Ein Lebenskünstler war er nicht, der Argentinier Diego Maradona. Aus einem Armenviertel von Buenos Aires erklomm er die Weltbühne des Fussballs. Regisseur Asif Kapadia hat sich auf seine Spuren…

Mehr erfahren

The Song Of Mary Blane

Vor 170 Jahren bereiste er als Scheich getarnt die marokkanische Stadt Fez. Im Auftrag des Bundesrats recherchierte er ab 1866 in Nordamerika für ein Gemälde im Bundeshaus. Filmer Bruno Moll hat die Spuren des Malers Frank Buchser aufgenommen…

Mehr erfahren

Once Upon a Time… in Hollywood

Als wären die «Rauchenden Colts» nie erloschen… Die Westernhelden leben auf, und Quentin Tarantino hat seine helle Freude am alten Hollywood. Er schickt zwei «abgehalfterte» Helden (Leonardo DiCaprio und Brad Pitt) auf die Reise …

Mehr erfahren

L'Ordre des Médecins

Vor einem Jahre feierte der Film «L'Ordre des Médecins» des Parisers David Roux auf der Piazza Grande Premiere. Jetzt ist das Spitaldrama in den Kinos. Ein Lungenarzt wird mit der Tatsache konfrontiert, dass er seiner totkranken Mutter nicht helfen kann…

Mehr erfahren

Parasite – Gisaengchung

Der Filmtitel könnte treffender nicht sein: Wie Blutsauger oder eben Parasiten unterwandert eine arme Familie eine wohlhabende. Ein smarter Jüngling kann sich bei der reichen Familie Park einschmeicheln. Ein böser, auch absurder Klassenkampf hebt an…

Mehr erfahren

Die drei !!!

Eine seit Jahrzehnten erfolgreiche Jugendbuchreihe wurde jetzt erst fürs Kino entdeckt. Doch nicht «Die drei ???», sondern «Die drei !!!» agieren nun auf der Leinwand, inszeniert von der Zürcherin Viviane Andereggen. Der Teenagerkrimi führt zu…

Mehr erfahren

The Lion King

Einmal mehr greift die Disney-Traumfabrik in die eigene Trickkiste und erweckt einen erfolgreichen Zeichentrickfilm zu neuem Leben. Das animalische Märchen The Lion King präsentiert sich nun als Realfilm – mit alter Geschichten und alten Songs…

Mehr erfahren

Yesterday

Gedankenspiele können heiter und entlarvend sein. Was wäre, wenn die Welt weiblich wäre oder wenn es keine Beatles gegeben hätte? Regisseur Danny Boyle spielt damit: Die Menschen haben die Beatles vergessen, doch Sänger Jack erinnert sich…

Mehr erfahren

Skin

Ein Film, der nicht nur unter die Haut geht, sondern auch eine Häutung beschreibt. Regisseur Guy Nattiv greift eine tatsächliche Begebenheit auf. Ein rechtsextremer Skinhead will aus der Szene aussteigen, doch er ist von Kopf abwärts mit Tattoos gespickt…

Mehr erfahren

Inna de Yard

Sie sind Legenden, diese alten Reggae-Kämpen von Jamaika. Diese Urgesteine der Reggae-Musik haben sich versammelt, um ihre alten Hits aufleben zu lassen und auf Tournee zu gehen. Peter Webber hat den Buena Vista Jamaica Social Club begleitet…

Mehr erfahren

Long Shot

Das kennt man aus Märchen und Romanzen: Gegensätze ziehen sich an. So muss es wohl auch bei dem etwas ungehobelten Journalisten Fred und der karrierebewussten Charlotte gewesen sein. Sie will US-Präsidentin werden und heuert ihn als Ghostwriter an…

Mehr erfahren

They Shall Not Grow Old

Vor 100 Jahren endete der erste Weltkrieg, Filmemacher Peter Jackson («Lord oft the Rings») ist tief in die Archive der BBC und des Imperial War Museums gestiegen, hat Bilder ausgegraben und sie zu einem Film montiert: Soldaten ziehen in den Krieg…

Mehr erfahren

Cronofobia

Zwei Menschen scheinbar auf verlorener Laufbahn. Sie kreisen quasi um sich selbst, der reisende Eigenbrötler Michael Suter und die rebellisch Anna, die ihren Mann verloren hat. Ihre Bahnen kreuzen sich, berühren sich…

Mehr erfahren

Kursk

Wieder greift das Kino eine wahre Begebenheit auf: Im Jahr 2000 nahm ein russisches Atom-U-Boot in der Barentsee Kurs auf. Die K-141-Kursk sank, infolge einer Explosion. 23 Seeleute konnten sich in eine Sektion retten und warteten auf Hilfe…

Mehr erfahren

Britt-Marie Was Here

Eine Frau steigt aus. Nach 40 Jahren hat Britt-Marie die Nase voll von ihrem treulosen Ehemann. Sie schlägt ein neues Kapitel auf und wird Fussballcoach für Jugendliche. Doch sie hat von der Materie keine Ahnung …

Mehr erfahren

The Dead Don't Die

Nach den Vampiren die Zombies: Jim Jarmusch mischt das Genre der Untoten auf. Der Kultfilmer lässt die Unersättlichen auf Provinzler los und inszeniert eine grassierende Apokalypse infolge Klimakatastrophe und Konsumgier…

Mehr erfahren

Ray & Liz

Birmingham, England. Am Rande der Gesellschaft in den Achtzigerjahren. Eine Familie verkommt. Der Vater Ray säuft sich durch den Tag, die Mutter Liz pafft, krakeelt und löst Puzzle, und mittendrin zwei Kinder…

Mehr erfahren

En guerre

Ein bekanntes Szenarium: Eine Produktionsstätte in Südfrankreich wird aufgekauft und soll geschlossen werden. Ein Gewerkschaftler wehrt sich mit allen Mitteln und initiiert einen Streik. Und so beginnt ein zermürbender Arbeitskampf…

Mehr erfahren

Stan & Ollie

Sie sind aus der frühen Filmgeschichte nicht wegzudenken: Dick & Doof. Die Slapstick-Helden Stan & Ollie sind auferstanden im Kino. Steve Coogan (Stan) und John C. Reilly (Oliver) haben ihnen neuen alten Geist eingehaucht und arbeiten an ein Comeback…

Mehr erfahren

Avengers: Endgame

Die Kinokassen klingeln mal wieder – dank Comicverfilmungen. Gigantisch und magisch wie ihre Kräfte ist offensichtlich auch ihre Anziehungskraft fürs Kino. Die «Avengers» treten zum Mega-Finale (Endgame) gegen Despot Thanos an…

Mehr erfahren

Der Fall Collini

Weil die Justiz ihm Gerechtigkeit verweigert, nimmt ein Mann das Recht selber in die Hand und erschiesst einen Grossindustriellen. Ein Fall von Selbstjustiz, den Ferdinand von Schirach in seinem Roman entwickelt. Marco Kreuzpaintner hat ihn…

Mehr erfahren

Les Dames

Es gibt auch ein Leben nach 60 oder 70, nach der grossen Liebe, Partnerschaft und Familie. Die Filmerinnen Stéphanie Chuat und Véronique Reymond haben ihre Aufmerksamkeit auf fünf Frauen gewidmet zwischen 63 und 75 Jahren…

Mehr erfahren

Amin

Ein Thema, das die Medien fast täglich beherrscht: Flüchtlinge. Manchen gelingt es, Fuss zu fassen und Geld zu verdienen. Amin lebt in Frankreich und ernährt seine Familien im Senegal – ein Schicksal zwischen Hoffen, Sehnsüchten und Einsamkeit…

Mehr erfahren

Il mangiatore di pietre

Ein Thema so alt wie die Menschheit: Flucht. Nicola Bellucci hat in seinem Drama eine besondere Perspektive gewählt. Er schildert die Ereignisse um einen Schleuser, einen ermordeten Kumpan und flüchtende Menschen. Ein Thriller in den Bergen Piemonts…

Mehr erfahren

Gateways to New York

Vor gut 100 Jahren brach er von der Schweiz in die USA auf. Der Zürcher Othmar H. Ammann, hierzulande fast vergessen, hat imposante Bauwerke geschaffen: Er ist der Brückenbauer von New York. Der Filmer Martin Witz hat sich auf seine Spuren begeben…

Mehr erfahren

Destroyer

Man kennt sie als Schriftstellerin («The Hours»), als Farmerin («Cold Mountain») oder jüngst als Mutter eines schwulen Sohns» («Erased Boy). Nun aber schlägt Nicole Kidman zu wie ein hartgesottener Bad Cop. Der Titel weist den Weg: «Destroyer».

Mehr erfahren

At Eternity's Gate

Julian Schnabel, Künstler und Filmemacher, hat Vincent van Gogh quasi über die Schulter geschaut und mit seiner Partnerin Louise Kugelberg ein bemerkenswertes Künstlerporträt geschaffen – mit Willem Defoe als van Gogh.

Mehr erfahren

The Sisters Brothers

Der französische Filmer Jacques Audiard hat ein neues Spätwestern-Kapitel aufgeschlagen – mit dem eigenwilligen Titel «The Sisters Brothers». Oregon 1851. Zwei Brüder, die komischerweise Sisters heissen, sind Kopfgeldjäger und Killer, sehnen sich aber…

Mehr erfahren

Captain Marvel

Unerschöpflich scheint das Reservoir der Helden im Marvel-Comic- wie im DC-Imperium. Von DC stammen Heroes wie Batman oder Wonder Woman, sie erkannten die Zeichen der Frauenzeit und schickten «Wonder Woman» ins Kino, nun zieht Marvel nach…

Mehr erfahren

Hard Powder

Sie kennen die amerikanische Masche? Kommt in Europa ein Kinofilm gross beim Publikum an, organisiert man ein amerikanisches Remake, also eine US-Anpassung. Solche Geschäftsambitionen können funktionieren oder auch nicht…

Mehr erfahren