Zum Blog zurückkehren

Volunteer

Flüchtlinge sind kaum noch ein Thema – in Corona-Krisenzeiten. Aus den Schlagzeilen verschwunden, sind sie aber noch da und werden nicht weniger. Auch Schweizer Freiwillige kümmern sich um diese Gestrandeten. Anna Thommen und Lorenz Nufer …

Mehr erfahren

Jeanne

Sie ist bekannt wie der Freiheitsheld Wilhelm Tell oder Marianne, die Nationalfigur der Französischen Revolution: Jeanne d'Arc. Kaum eine andere Persönlichkeit hat Filmschaffende so sehr fasziniert wie diese Märtyrerin. Nun hat Bruno Dumont …

Mehr erfahren

Pinocchio

Wer kennt sie nicht, die Marionettenfigur, die zu leben und zu lügen beginnt und der eben eine lange Nase wächst, wenn sie flunkert? Pinocchio heisst der Knabe, den Carlo Collodi 1818 ersonnen hatte und auf Entdeckungen schickte. Roberto Benigni …

Mehr erfahren

Cittadini del mondo

Auch mit 70 oder darüber hat man noch Träume. Drei rüstige römische Rentner sinnieren über Müssiggang und Sinn ihres Lebens nach, wollen aus dem Alltag ausbrechen und auswandern. Das Ausland lockt, aber wohin … vielleicht auf die Azoren …

Mehr erfahren

La Vérité

Zwei grosse Schauspielerinnen im Clinch (auf der Leinwand): Der japanische Regisseur Hirokazu Kore-Eda lässt Catherine Deneuve als Mutter und Juliette Binoche als Tochter aufeinander los. Sein intimes Familiendrama über Fluchten und Wahrheit …

Mehr erfahren

Hexenkinder

Was haben Hexenverfolgung und Kinderverwahrung miteinander zu tun? Der Innerschweizer Dokumentarfilmer Edwin Beeler rollt in seinem Film «Hexenkinder» ein düsteres Kapitel Schweizer Sozialgeschichte auf und spannt den Bogen bis in unsere Zeit …

Mehr erfahren

Ema y Gastón

Er ist Choreograph, sie seine Tänzerin, Geliebte, Widerpart. Ema und Gastón bilden ein wildes Paar, das den Reggaeton, einen poppigen Musikstil, bis zum Exzess lebt. Der Chilene Pablo Larraín schuf ein ekstatisches Drama über Kunst, Lust, Leidenschaft …

Mehr erfahren

7500

Wenn ein Flugzeug gekidnappt wird, versucht der Pilot den Notruf «7500» abzusetzen, ein international geläufiger Code. Auf dem Flug von Berlin nach Paris stürmt ein Terroristentrupp die Maschine. Den Piloten gelingt es, die Tür zum Cockpit zu sperren …

Mehr erfahren

Mare

Frau, Familie und Freiheiten: Mare hat einen Ehemann, drei Kinder im Teenageralter, liebt ihre Familie, lebt am Rande des Flughafens von Dubrovnik und hat Sehnsüchte. Sie möchte aus dem Alltag ausbrechen und gibt einem Begehren nach …

Mehr erfahren

About Endlessness

Der Schwede Roy Andersson setzt seine Art des Filmens, Erzählens, Assoziierens und Andeutens fort. So reiht auch sein jüngster Film «About Endlessness» Szenen und Momentaufnahmen existenzieller Begebenheiten zu einem Mosaik zusammen …

Mehr erfahren

Die Känguru-Chroniken

In Deutschland wurde ein Känguru zur Kultfigur, zuerst in einem Berliner Radio, dann als Sammlung von Erzählungen und Dialogen. Jetzt hat der Basler Regisseur Dani Levy das gebeutelte Beuteltier mit kommunistischem Bekenntnis ins Kino gebracht …

Mehr erfahren

Jagdzeit

Hahnenkämpfe in der Geschäftswelt. Ein Unternehmen in der Krise und schon wird nach einem starken Mann gerufen, der den Karren wieder flott machen soll. So wird einem redlichen Finanzchef (Stefan Kurt) ein Topmanager (Ulrich Tukur) vor die Nase gesetzt …

Mehr erfahren

Jojo Rabbit

Trotz sechs Nominationen hat es für «Jojo Rabbit» nur für einen Oscar gereicht (Bestes adaptiertes Drehbuch. Im Vorfeld gab es Diskussionen: Darf man einen Film mit Hitler als possenhaftem Kumpel und einem zehnjährigem Nazi-Anhänger inszenieren …

Mehr erfahren

Enkel für Anfänger

Langeweile im Alter kann tödlich sein, also muss man etwas dagegen tun. Man kann beispielsweise Leben ins «abgefahrene» Leben bringen, indem man/frau sich als Leihoma oder -opa anbietet wie in der schrill-schrägen Seniorenkomödie «Enkel für Anfänger» …

Mehr erfahren

La Gomera

Von der Kanareninsel Gomera bis Singapur: Das perfide Gaunerstück des Regisseurs Corneliu Porumboiu spannt den Bogen weit. Der Filmtitel «La Gomera» ist dabei ebenso so wichtig (oder nicht) wie die Pfeifsprache El Silbo, die von Mafiosi angewandt wird …

Mehr erfahren

Little Women

Ein US-Buchklassiker von Louisa May Alcott aus dem 19. Jahrhundert: Vier Schwestern versuchen, ihr Leben selber in die Hand zu nehmen und gesellschaftliche Fesseln abzustreifen. «Little Women» wurde fünfmal für den BAFTA, sechsmal für den Oscar …

Mehr erfahren

J'accuse

Was hat uns eine Justizfarce aus dem 19. Jahrhundert heute noch zu sagen? Roman Polanski hat die Probe aufs Exempel gemacht und den Fall Dreyfus fürs Kino aufgerollt. Ein französischer Offizier wird 1895 der Militärspionage angeklagt und verurteilt …

Mehr erfahren

Moskau Einfach!

Der sogenannte Fichenskandal schreckte die Schweiz Ende 1989 auf. Professionelle staatliche Gesinnungsschnüffler hatten über Jahrzehnte rund 900 000 sogenannte Fichen (Protokolle) angelegt. Micha Lewinsky schildert einen Fall in seiner Komödie ...

Mehr erfahren

Lindenberg! Mach dein Ding!

Er ist unverkennbar und auf seine Weise genial: schnoddrig, schlaksig, panikpoppig. Udo Lindenberg hat in den letzten 50 Jahren wirklich sein Ding gemacht. Der Trommler aus dem Münsterland erlebt im reifen Alter von 73 Jahren seinen x-ten Frühling …

Mehr erfahren

Judy

Sie war ein gefeierter Film- und Bühnenstar, doch ihr Stern war Ende der Sechzigerjahre in den USA am Erlöschen. Judy Garland, seelisch und physisch angeschlagen, war praktisch pleite, als man ihr ein Engagement in London anbot. Sie blüht auf ...

Mehr erfahren

Platzspitzbaby

Die berüchtigte Drogenszene am Platzspitz in Zürich wird 1995 geräumt. Was passiert danach? Michelle Halbheer ihre eigenen Erfahrungen in einem Buch verarbeitet, Pierre Monnard hat den Stoff verfilmt. Eine Mutter auf Drogen versucht, ihre Tochter …

Mehr erfahren

1917

Ein Kriegsfilm, der eine Marke setzt gegen den Krieg und zehnmal für den Oscar nominiert wurde. Auf den Schlachtfeldern in Frankreich 1917 herrscht die Hölle auf Erden. Zwei britische Soldaten schlagen sich im Niemandsland durch…

Mehr erfahren

Les Misérables

Hier herrscht das Gesetz der Strasse oder des Stärkeren – in Vororten wie Montfermeil (bei Paris). Regisseur Ladj Ly kennt das Milieu aus eigener Erfahrung. Eine Sondereinheit der Polizei verfolgt Jugendliche wegen eines Löwendiebstahls …

Mehr erfahren

The Two Popes

Clinch unter Kirchfürsten: Der bayrische Pontifex Joseph Ratzinger alias Benedikt XVI. will den Argentinier Jorge Mario Bedrgoglio zum Papstnachfolger machen. So geschah es 2013. Anthony McCarten hat recherchiert, Fernando Meireilles den Stoff verfilmt…

Mehr erfahren

The Farewell

Das kann es geben: Um einem Menschen Freude zu bereiten, wird eine (tödliche) Tatsache verheimlicht. Und so geschah es. Die Autorin und Regisseurin Lulu Wang erlebte sie in der eigenen Familie. Die Grossmutter war offensichtlich tödlich erkrankt…

Mehr erfahren

Adam

Eine absolute Seltenheit in unseren Kinos: Ein marokkanischer Spielfilm von einer Frau. Die Schauspielerin und Regisseurin Maryam Touzani erzählt eine Geschichte von Frauen: Samia, hochschwanger und obdachlos, ist auf der Suche …

Mehr erfahren

The Good Liar

Ein Glanzstück für grosse Mimen: Helen Mirren und Ian McKellen brillieren in einem doppelbödigen Gaunerstück. Ihn kennt man als Zauberer Gandalf aus «Lord oft the Rings». Sie brillierte königlich in «The Queen» oder als Morgana in «Excalibur» …

Mehr erfahren

A Rainy Day in New York

New York ist sein Ding, schöne, vor allem junge Frauen auch. Und so fasst er wieder alte «heisse Eisen» an und inszeniert spitzbübisch und ironisch Liebeleien, als wär nie etwas gewesen. Amüsant, aber Allen ist nicht nur in die Jahre gekommen…

Mehr erfahren

The Irishman

Keine Frage, Netflix hat die Film-und Kinobranche aufgemischt. Filme aus dieser Produktionsstätte lassen aufhorchen, auch weil sie in diversen Kinos stattfinden können. So auch «The Irishman», ein monumentaler Mobster-Thriller von Martin Scorsese...

Mehr erfahren

Deutschstunde

Einer erfüllt seine Pflicht in Nazideutschland, ein anderer kämpft um seine künstlerische Freiheit. Hier ein obrigkeitsgläubiger Dorfpolizist, dort ein verfemter Künstler. Ein Beispiel aus düsterer Zeit. «Deutschstunde» heisst das Drama …

Mehr erfahren

Where We Belong

Eltern im Streit. Leidtragende sind oft Kinder. Sie werden zum Spielball der Erwachsenen und fragen sich: «Wo gehören wir hin?» Regisseurin Jacqueline Zünd ist dieser Frage nachgegangen und lässt Kinder sprechen…

Mehr erfahren

Lara

Runde Geburtstage sind so eine Sache – im Leben und im Kino. Lara (Corinna Harfouch) müht sich, ihren 60.Geburtstag zu überleben. Ihr Herz gehört der klassischen Musik, und die hat sie ihrem Sohn eingeimpft, einem exzellenten Klavierspieler …

Mehr erfahren

Sorry We Missed You

Ein typischer Ken Loach. Der britische Altmeister taucht tief in die Ränder der Gesellschaft. Ricky Turner (Kris Hitchen) und seine Frau Abbie (Debbie Honeywood) versuchen mit Ach und Krach, die Familie mit zwei Kindern über Wasser zu halten…

Mehr erfahren

Cody

Der Dokumentarfilm «Cody – The Dogs Days are Over» schildert, wieweit eine Liebe zwischen Mensch und Tier gehen kann. Martin Skalsky adoptiert einen rumänischen Strassenköter, bringt ihn in die Schweiz und bietet ihm quasi ein freies Hundeleben…

Mehr erfahren

So Long, My Son

Hinter dem Titel «So Long, My Son» verbirgt sich ein Melodrama und Sozialtragödie. Die Handlungsstränge verknäulen und entwirren sich, die Zeiten wechseln wie die Verhältnisse in China. Regisseur Xiaoshuai Wang spannte einen grossen Bogen…

Mehr erfahren

Joker

Da ist er wieder, der Mann mit der Clown-Maske, der anfangs nur durch DC-Comics irrlichterte und zum Gegenspieler von Batman aufstieg. Wie aus Arthur Fleck der dämonische Joker und Killer wurde, zeigt Joaquin Phoenix in einer höllischen Performance…

Mehr erfahren

L'adieu à la nuit

Ein Reiterhof in Südfrankreich. Die Besitzerin Muriel (Catherine Deneuve) freut sich auf ihren Enkel Alex (Kacey Mottet Klein). Er will nach Kanada auswandern, sagt er, ist aber in Wahrheit zum Islam konvertiert und hat anderes im Sinn…

Mehr erfahren

The Goldfinch – Der Distelfink

Ein erfolgreicher Wälzer und eine üppige Verfilmung: John Crowley bebilderte den Bestseller «The Goldfinch». Bei einem Museums-Attentat vermacht der sterbende Blackwell dem jungen Theo das kostbare Gemälde «Der Distelfink». Es prägt sein Leben…

Mehr erfahren

Shaun, das Schaf 2: UFO-Alarm

Knubbelig, kauzig, kuschelig: Shaun, das Schaf, und Konsorten, beleben Bildschirm und Kinos seit über zwei Jahrzehnte. Nun haben die Aardman-Studios einen zweiten Kinofilm mit den Knethelden kreiert. Und die werden von einem Ausserirdischen besucht…

Mehr erfahren

Ad Astra

Das unendliche Weltall regt seit Menschengedenken die Phantasie an. Gibt es ausserirdisches Leben? Ein Astronaut (Tommy Lee Jones) hat sich auf die Suche begeben und ist seit zwanzig Jahren verschollen. Nun soll ihn sein Sohn (Brad Pitt) ausfindig machen…

Mehr erfahren

Der Büezer

Hans Kaufmann und Joel Basman – zwei Freunde spannen zusammen und produzierten einen Szenefilm ohne öffentliche Mittel. Sigi ist Sanitärinstallateur, lernt eine Frau kennen und gibt sich als Werbetexter aus, weil er sich schämt, ein «Büezer» zu sein…

Mehr erfahren

Peter Lindbergh – Women's Stories

Man nennt ihn den «Regisseur unter den Fotografen». Peter Lindbergh hat unbekannte Sternchen zu Stars gemacht, hat sie für Modemagazine inszeniert, statt nur abzulichten. Der 74-jährige Künstler mit bürgerlichem Namen Peter Brodbeck starb am 3. September…

Mehr erfahren

Les Invisibles

Frauen in der Bredouille. Sie nennen sich Lady Di, Edith Piaf oder Brigitte Macron. Sie leben ausserhalb der Gesellschaft – arbeitslos, wohnungslos, hoffnungslos. Sozialarbeiterinnen kümmern sich um die «Unsichtbaren», betreuen eine Tagesstätte …

Mehr erfahren

Le miracle du Saint Inconnu

So karg, abseitig und knochentrocken wie die Wüstenlandschaft in Marokko ist auch die bizarre Episode «Le miracle du Saint Inconnu» (Der unbekannte Heilige) aus Marokko. Es geht um Geldbeute, ein Mausoleum in der Wüste, einen Heiligen und…

Mehr erfahren

Late Night

Sie ist ein Star im US-Fernsehen. Seit bald 30 Jahren unterhält sie das Publikum mit harschen Witzen und sarkastischen Bemerkungen zum Alltag, zur Gesellschaft in der TV-Show «Tonight with Katherine Newbury», doch ihr Stern ist im Sinken…

Mehr erfahren

Diego Maradona

Er war ein Künstler auf seine Art – auf dem Rasen. Ein Lebenskünstler war er nicht, der Argentinier Diego Maradona. Aus einem Armenviertel von Buenos Aires erklomm er die Weltbühne des Fussballs. Regisseur Asif Kapadia hat sich auf seine Spuren…

Mehr erfahren

The Song Of Mary Blane

Vor 170 Jahren bereiste er als Scheich getarnt die marokkanische Stadt Fez. Im Auftrag des Bundesrats recherchierte er ab 1866 in Nordamerika für ein Gemälde im Bundeshaus. Filmer Bruno Moll hat die Spuren des Malers Frank Buchser aufgenommen…

Mehr erfahren