Zum Blog zurückkehren

The Duke

1961 wurde ein Goya-Gemälde aus der National Gallery in London gestohlen. Dahinter steckte ein Arbeiter, der gegen TV-Gebühren kämpfte mit dem Bild als Faustpfand. Roger Michell nutzte diesen wahren Vorfall für eine amüsante Gaunerkomödie …

Mehr erfahren

The Electrical Life of Louis Wain

Man kennt diese drolligen Katzenbilder, doch ihr Schöpfer Louis Wain ging vergessen. Er wurde zum grossen Förderer der Samtpfoten durch seine Bildergeschichten und Zeichnungen. Benedict Cumberbatch verkörpert den exzentrischen Künstler …

Mehr erfahren

Downton Abbey II – A New Era

Ein Grossereignis in Sachen Gesellschaftsnostalgie: Die Fernsehserie «Downton Abbey» (seit 2010) fesselt ein breites Publikum. Nun wartet sie mit einem zweiten Kinofilm auf: Neue Turbulenzen zwischen dem Adelssitz in Hampshire und der Côte d'Azur …

Mehr erfahren

Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush

Zur falschen Zeit am falschen Ort: Murat Kurnaz wurde von der pakistanischen Polizei festgenommen, den US-Streitkräften übergeben und nach Guantánamo verfrachtet. Inhaftiert ohne Anklage. Seine Mutter Rabiye kämpft um seine Freilassung …

Mehr erfahren

Alice Schwarzer

Sie hat den Feminismus in Deutschland geprägt wie keine andere: Alice Schwarzer, 80 Jahre rüstig und kämpferisch wie eh und je, polarisiert noch immer. Sabine Derflinger hat der Emanzipationskämpferin einen Film gewidmet …

Mehr erfahren

Schwarzarbeit

Sie malochen, buckeln und bleiben die armen Schweine auf dem Arbeitsmarkt. Eigentlich sind sie nicht schuld am Dilemma, sondern die Arbeitgeber. Ulrich Grossenbacher ist der Schwarzarbeit in der Schweiz nachgegangen …

Mehr erfahren

Paracelsus

Er hat Leben und Arbeit von Bergler, Hirten, Bauern sowie «Männer im Ring» dokumentiert. Immer wieder spielten Landschaften eine tragende Rolle. Nun ist Erich Langjahr den Spuren des Gelehrten Paracelsus gefolgt. Ein «Landschaftsessay» …

Mehr erfahren

Tout s'est bien passé

Ein Mann will nach einem Schlaganfall in Würde sterben. André bittet seine Tochter Emmanuèle, ihm Sterbehilfe zu leisten. François Ozon hat die autobiographischen Erinnerungen Emmanuèle Bernheims filmisch umgesetzt …

Mehr erfahren

(Im)mortels

Sie ist der Ausgangs-, längst aber nicht der Endpunkt im Dokumentarfilm «(Im)mortels» von Lila Ribi: Sie hat die über 100jährige Grossmutter Greti über zwölf Jahre mit der Kamera begleitet. Ein Film über Leben und Tod …

Mehr erfahren

Wheel of Fortune and Fantasy

Mit seinem jüngsten Film «Drive My Car» erntete Ryūsuke Hamaguchi grosse Anerkennung bei Publikum und Kritik (Oscar). Sein vorgängiges Werk «Wheel of Fortune and Fantasy» ist ein ebenso intimer wie faszinierender Episodenfilm …

Mehr erfahren

Presque

Ein Unfall ist der Auslöser für eine Freundschaft, die mit jedem Kilometer reift – auf einer Reise von Lausanne nach Südfrankreich – in einem Leichenwagen. Igor, der behinderte Philosoph, und Louis, der Bestatter, sind on Tour …

Mehr erfahren

La mif

Mädchen im Teenageralter aus zerrütteten Verhältnissen finden in einem Heim ihre «mif», ihre neue Familie. Das Sozialdrama vom Genfer Fred Baillif wie auch die Hauptakteurin Claudia Grob wurden mit einem Quartz ausgezeichnet ...

Mehr erfahren

Wild Men (Vildmaend)

Er hat von der Zivilisation, dem Berufsstress und der Familie die Nase voll: Martin ist ausgestiegen – und wie! Er hat sich nicht in einen Hippie, Drögeler, Clochard oder sonst wen verwandelt. Er ist als Wikinger untergetaucht in Norwegens freier Natur …

Mehr erfahren

Clara Sola

Sie lebt in Costa Rica, von ihrer Mutter abgeschottet, in ihrer eigenen Welt, verbunden mit Tier und Natur. Clara, um die 40, körperlich behindert, wird als Heilerin verehrt, möchte Fesseln ablegen und ausbrechen …

Mehr erfahren

Ala Kachuu

Ein seltener Fall: Ein Schweizer Film wurde für den Oscar 2022 nominiert. Maria Brendle schildert in ihrem Kurzfilm «Ala Kachuu», wie heute noch Brautraub in Kirgisien begangen wird. Junge Frauen werden zwangsverheiratet …

Mehr erfahren

Drive My Car

Von Medien zum Film des Jahres 2021 erkoren: Das eigenwillige japanische Roadmovie «Drive My Car« setzt nicht auf die Bewegung und Highways, sondern aufs Auto. Es wird zum Ort der Reflexion, der Geschichten … Ein Film mit besten Oscar-Aussichten.

Mehr erfahren

King Richard

Er wähnt sich als King und verspricht, seine Töchter zu Königinnen auf dem Tennis-Court zu machen. Richard Williams hielt sein Versprechen und drillte seine Töchter Venus und Serena unerbittlich zur Weltspitze im Tennissport …

Mehr erfahren

Chumm mit

Wandern ist des Schweizers Lust, besonders des Dokumentarfilmers Daniel Felix. Und der machte sich mit einer Clique auf eine Tour de Suisse, von Weinfelden über die Schwägalp bis in den Jura oder ins Tessin. Wanderungen in allen 26 Kantonen …

Mehr erfahren

Belfast

Nordirland um 1969. Religionskonflikte zwischen Protestanten und Katholiken brechen auf. Der zehnjährige Buddy, ein Alter Ego des Regisseurs Kenneth Branagh, erlebt Idylle und Eskalation der Gewalt. Bürgerkrieg droht …

Mehr erfahren

Luchs

Jahrelang gejagt, vertrieben, ist er in die Schweiz zurückgekehrt: Der Luchs sorgt für ein Gleichgewicht im Wald. Über zehn Jahre lang ist Fotograf Laurent Geslin einer Luchsfamilie gefolgt, war mit überirdischer Geduld auf Fotopirsch ...

Mehr erfahren

Swan Song

So scharwenzelt und gockelt nur einer herum: Udo Kier (77), Mega-Mime, der seit über 60 Jahren die Leinwand belebt, meistens in Nebenrolle, und nun als Hauptakteur einen schwulen pensionierten Coiffeur zur Schau stellt …

Mehr erfahren

Olga

Sie ist eine Spitzenturnerin im Teenageralter auf dem Sprung zur Europameisterschaft. Doch dann brechen 2013 in ihrer Heimatstadt Kiew Revolten aus und Olga muss sich in Sicherheit bringen und das vor beinahe zehn Jahren und heute …

Mehr erfahren

A Chiara

Eine Autobombe und nichts ist wie vorher: Die 16jährige Chiara erlebt, wie ihr Vater verschwindet, untertaucht. Sie fragt nach und stösst in ihrer kalabrischen Familie auf eine Mauer des Schweigens. Steckt die Mafia dahinter …?

Mehr erfahren

De son vivant

Das Ende ist unweigerlich, quasi programmiert: Benjamin, engagierter Theatermann, Schauspieler, Lehrer, erfährt, dass er an Krebs erkrankt ist. Er zweifelt an sich, dem Sinn seines Lebens und kann nicht abschliessen …

Mehr erfahren

Death on the Nile

Er kann's nicht lassen, der gute Hercule Poirot ist unverwüstlich. Kenneth Branagh hat an Agatha Christies Meisterdetektiven offensichtlich einen Narren gefressen. Nun begibt er sich auf eine pittoreske mörderische Nil-Kreuzfahrt ...

Mehr erfahren

Wunderschön

Frauen in der Krise – junge und reife, verheiratete, alleinerziehende und unentschlossene. Karoline Herfurth schildert in ihrem Episodenfilm, wie frau Schönheitsideale und Selbstoptimierung anstrebt, an sich zweifelt und fast verzweifelt …

Mehr erfahren

Mothering Sunday

Schauplatz Berkshire/England 1924. Traditionell erhalten Bedienstete am Mothering Sunday dienstfrei, um ihre Verwandten zu besuchen. Jane nutzt die Gunst der Stunde, um ihren Geliebten Paul Sheringham noch einmal für ein Schäferstündchen zu treffen …

Mehr erfahren

Licorice Pizza

Kultfilmer Paul Thomas Anderson taucht abermals in die Siebzigerjahre. Schauplatz ist San Fernando Valley (Los Angeles). Ein Liebeskarussell der Andersonschen Art: Teenager Gary schwirrt um die 25jährige Alana und verbrennt sich ...

Mehr erfahren

Captains of Zaatari

Flüchtlinge in einem Lager in Jordanien: Welche Hoffnungen, Perspektiven haben junge Männer? Der ägyptischen Dokumentarfilmer Ali El Arabi hat zwei junge fussballbegeisterte Syrer über Jahre begleitet …

Mehr erfahren

Moonfall

Er ist der Meister des Katastrophenfilms und hat einige Blockbuster made in Hollywood ins Kino gebracht wie «Independence Day» (1996) oder «The Day After Tomorrow» (2004). Nun hat Roland Emmerich nachgelegt und geht auf Kollisionskurs: «Moonfall» …

Mehr erfahren

Nightmare Alley

Guillermo del Toro ist ein Meister schillernder Dramen und filmischem Spuk. Jetzt treibt er ein perfides Spiel um Tricks, Täuschungen, Verführung Manipulation und Selbstüberschätzung. Ein Scharlatan macht auf dem Jahrmarkt …

Mehr erfahren

The Worst Person in the World

Eine Frau sucht ihre Gefühle, ihren Weg, ihre Identität. Der Norweger Joachim Trier lotet Liebe aus, verknüpft Wunsch und Wirklichkeit und spielt mit der Zeit. Ein Genrefilm mit viel Gefühl, Spannung und Übernatürlichem …

Mehr erfahren

Prinzessin

Es geht nicht um die «Prinzessin auf der Erbse», auch nicht um Lady Diana. Peter Luisis Spielfilm «Prinzessin» handelt von einem vierjährigen Mädchen namens Nina, ihrem alkoholabhängigen Onkel Josef und die Zeit Jahrzehnte danach …

Mehr erfahren

Spencer

An Weihnachten 1991 brach Lady Di alias Diana Spencer mit der königlichen Familie. Auf diesen dramatischen Wendepunkt im Leben der «Königin der Herzen» konzentriert sich der chilenische Regisseur Pablo Lorrain in seinem royalen Kammerspiel ...

Mehr erfahren

Fedier – Urner Farbenvirtuose

Im Urner Land hat er sichtbare Spuren hinterlassen … Dennoch ging der Urner Künstler und Avantgardist Franz Fedier vergessen. Im Februar 2022 hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert. Ein Dokumentarfilm macht mit dem Pionier des Abstrakten bekannt …

Mehr erfahren

Don't Look Up

Das kennt man doch: Die Bedrohung ist bekannt, wird aber verharmlost. Ein Killerkomet ist unterwegs … Professor Mindy (Leonardo DeCaprio) und seine Studentin (Jennifer Lawrence) versuchen die Öffentlichkeit zu warnen und wachzurütteln …

Mehr erfahren

Délicieux

Es muss nicht immer Gewalt sein, um gewisse Umstände zu revolutionieren. Spitzenkoch Pierre Manceron fällt bei seinem Arbeitgeber, dem Herzog de Chamfort, in Ungnade und macht sich selbstständig – am Vorabend der Französischen Revolution …

Mehr erfahren

Madres paralelas

Pedro Almodóvar in Hochform: Der spanische Altmeister widmet sich seinem Lieblingsthema: Frauen, ihre Leiden und Leidenschaften. Zwei Frauen wurden ungewollt schwanger, entbinden und lernen sich schätzen, doch dann trennen sich ihre Lebenswege …

Mehr erfahren

The Last Bus

Ein Mann geht auf Reise: ein Neunzigjähriger von Nord-Schottland nach Land's End im Süden Englands. Er will seine Frau an den Ort ihrer Liebe bringen. Eine ideale Kinobühne für den brillanten britischen Mimen Timothy Spall …

Mehr erfahren

West Side Story

Ein Klassiker: Das Musical «West Side Story» ging um die Welt und wurde 1961 von Robert Wise werkgetreu verfilmt. Nun hat Steven Spielberg den Romeo-und-Julia-Stoff aufgegriffen und zieht alle Register seines Regiekönnens …

Mehr erfahren

House of Gucci

Die Aufsteigerin Patrizia Reggiani mischt den Gucci-Clan auf. Sie heiratet den Erben Maurizio, wird «ausgemustert» und rächt sich mörderisch. Pop-Ikone Lady Gaga verkörpert sie mit explosivem Temperament in der Saga um das berühmte Modeimperium …

Mehr erfahren

Servants

In der Tschechoslowakei herrschte in den Achtzigerjahren ein totalitäres kommunistisches Regime. Das bedeutete Gesinnungskontrolle, Zwang und Verfolgung. Im Seminar der Theologischen Fakultät Bratislava werden Studenten wie Priester unter Druck gesetzt …

Mehr erfahren

Petite maman

Wenn ein Kind seiner Mutter im selben Alter begegnet … Die Französin Céline Sciamma macht's möglich und lädt zu einer Zeitreise der poetischen Art. Die achtjährige Nelly schliesst Freundschaft mit der gleichaltrigen Marion …

Mehr erfahren

True Mothers

Die Problematik ist bekannt: Ein Ehepaar wünscht sich sehnlichst ein Kind, kann aber kein eigenes haben. Eine allzu junge Mutter muss sich von ihrem Baby trennen und zur Adoption freigeben. Doch Jahre später …

Mehr erfahren

Encanto

Im verborgenen Dschungeldorf Encanto in Kolumbien leben die Menschen glücklich in Frieden. Magie macht's möglich. Doch die Idylle ist bedroht. Nur das Mädchen Mirabel sieht das Unheil kommen. Wundersame Animationsaction mit viel Musik …

Mehr erfahren

The Power of the Dog

Die Kulisse stimmt, Männlichkeit wird zelebriert wie in alten Zeiten, und doch handelt es sich bei Jane Campions Beziehungsdrama nur äusserlich um einen Spätwestern. Zwei ungleiche Brüder managen eine Ranch in Montana …

Mehr erfahren