Zum Blog zurückkehren

The Goldfinch – Der Distelfink

Ein erfolgreicher Wälzer und eine üppige Verfilmung: John Crowley bebilderte den Bestseller «The Goldfinch». Bei einem Museums-Attentat vermacht der sterbende Blackwell dem jungen Theo das kostbare Gemälde «Der Distelfink». Es prägt sein Leben…

Mehr erfahren

Once Upon a Time… in Hollywood

Als wären die «Rauchenden Colts» nie erloschen… Die Westernhelden leben auf, und Quentin Tarantino hat seine helle Freude am alten Hollywood. Er schickt zwei «abgehalfterte» Helden (Leonardo DiCaprio und Brad Pitt) auf die Reise …

Mehr erfahren

Parasite – Gisaengchung

Der Filmtitel könnte treffender nicht sein: Wie Blutsauger oder eben Parasiten unterwandert eine arme Familie eine wohlhabende. Ein smarter Jüngling kann sich bei der reichen Familie Park einschmeicheln. Ein böser, auch absurder Klassenkampf hebt an…

Mehr erfahren

Hard Powder

Sie kennen die amerikanische Masche? Kommt in Europa ein Kinofilm gross beim Publikum an, organisiert man ein amerikanisches Remake, also eine US-Anpassung. Solche Geschäftsambitionen können funktionieren oder auch nicht…

Mehr erfahren

You Were Never Really Here

Eben noch als der an der Welt leidende Jesus in «Maria Magdalena» auf der Leinwand, nun als psychopathischer Rächer. Im düsteren Thriller «You Were Never Really Here» agiert Joaquin Phoenix als Joe, Ex-Irak-Kämpfer, Ex-Polizist und Detektiv, der auf…

Mehr erfahren

7 Tage in Entebbe

Manche werden sich schwach erinnern: Am 27. Juni 1976 wurde eine Air France-Maschine auf dem Flug von Tel Aviv nach Paris gekidnappt. Es war die Zeit der Baader-Meinhof-Bande und RAF-Terroristen. Es herrschte Krieg zwischen Israel und Palästinensern…

Mehr erfahren

Thelma

Eine irritierende Szene: Ein junges Mädchen begleitet ihren Vater auf der Jagd im Winter. Ein Reh taucht auf, wie zum Abschuss präsentiert. Doch der Vater schwenkt sein Gewehr auf die Tochter. Schnitt. Erst gegen Ende wird dem Zuschauer klar, welcher...

Mehr erfahren