Zum Blog zurückkehren

Les Invisibles

Frauen in der Bredouille. Sie nennen sich Lady Di, Edith Piaf oder Brigitte Macron. Sie leben ausserhalb der Gesellschaft – arbeitslos, wohnungslos, hoffnungslos. Sozialarbeiterinnen kümmern sich um die «Unsichtbaren», betreuen eine Tagesstätte …

Mehr erfahren

Der goldene Handschuh

Soll man, darf man, muss man solche Ereignisse, solche Mördertaten auf die Leinwand bringen? Solche Fragen wurden bereits vor der Premiere an den Berliner Filmfestspielen und natürlich auch danach gestellt. Der Filmer Fatih Akin…

Mehr erfahren

Comme des Garcons

Fussball war Männersache im 20. Jahrhundert. Frauen hatten so viel mit Fussball zu tun wie Männer mit Synchronschwimmen – lange vor dem Fifa-Management der Selbstdarsteller Blatter oder Infantino. Aber, um 1969 lief eine erste französisches Frauenelf…

Mehr erfahren

Les Gardiennes

Der Erste Weltkrieg steckt fest. Frontkrieg 1915. Die Männer lassen sich totschiessen, manchmal überleben sie auch irgendwie. Die toughe Bäuerin Hortense (Nathalie Baye) schuftet hart, um den landwirtschaftlichen Betrieb in Schuss zu halten...

Mehr erfahren